Eine kleine Welt

Kommentare deaktiviert für Eine kleine Welt Link

Eine kleine Welt

Im Dezember 2008 kontaktierte Thomas Lass von Ogilvy Healthworld uns mit einer tollen Idee: Für neuartige, vernetzte Herzschrittmacher von Medtronic hatte er sich 360°-Motive ausgedacht, die zeigen, wie der Patient überall auf der Welt sein kann, und virtuell immer seinen Arzt bei sich hat.
Für so ein Bild eignen sich die kleinen Planeten natürlich ganz hervorragend. Einziges, kleines Problem: Die ersten Motive sollen im April erscheinen, und es soll nach Sommer aussehen. Was Thomas, meiner Assistentin Lidia und mir im Februar 2009 einen Ausflug ans andere Ende der Welt einbrachte. Denn nur in Neuseeland sah es in dieser Jahreszeit nach „europäischem“ Sommer aus.
Einen kleinen Eindruck davon, über wie viele Schritte wir bis zum endgültigen Motiv gekommen sind, seht ihr hier:

Links das erste Scribble von Thomas, das die Idee illustriert. Dann ein erster Test (Fotografen-Selfie ;-) ) zur Positionierung der Personen. Und eine vom Illustrator Tommi Gundringer gezeichnete, schon recht detaillierte Skizze, wie die Welten später mal aussehen sollen.

Insgesamt haben wir 3 unterschiedliche Little Planets und ziemlich viele davon abgeleitete Variationen für Medtronic erstellt. Man sieht es den endgültigen Motiven nicht an, aber die enthalten Bildelemente aus jeweils rund 15 unterschiedlichen Locations, die quer über die Südinsel Neuseelands verstreut liegen. Tolle Reise, tolle Bilder, toller Kunde. So macht der Job richtig Spaß!

Aktuelle Posts